content top

Der Mariengarten Ratingen 2018 – ein neuer Lebensraum im Altenpflegeheim St. Marien

Der Mariengarten Ratingen 2018 –  ein neuer Lebensraum im Altenpflegeheim St. Marien

Die Planung Die 24 Bewohner der neuen Wohngruppe für Menschen mit Demenz haben Glück, denn durch Baumaßnahmen des Trägers, der St. Marien Krankenhaus GmbH, ist ein geschützter Innenhof von ca. 700 qm entstanden. „Dieser Innenhof soll ein Lebensmittelpunkt für unsere Bewohner der neuen Wohngruppe werden.“ So der Wunsch von Herrn Ramm und seinem Team vom St. Marien Seniorenheim. Bereits im Frühjahr 2017 traten Sie mit diesem...

Mehr

2017 – Ein Jahr voller Gartenprojekttage

2017 – Ein Jahr voller Gartenprojekttage

2017: Die Stiftung Deutsches Hilfswerk DHW ermöglicht Gartenprojekttage Für drei verschiedene Senioreneinrichtungen konnte ich mit meinem Team im vergangenen Jahr regelmäßig Gartenprojekttage durchführen. Alle drei bis vier Wochen sind wir für einen Tag angereist und haben mit den Bewohnern und Mitarbeitern gegärtnert und gelernt. Beispielsweise für...

Mehr

Gartenhof Siebengebirge – Ein Garten für Menschen mit Demenz

Gartenhof Siebengebirge – Ein Garten für Menschen mit Demenz

Ein Gartenprojekt für das Franziskus-Haus in Bad Honnef Aegidienberg 2017 bis 2018   Unser gemeinsamer Weg begann bereits früh im Jahr 2017. Da begleitete ich Herrn Vollmer, Vorstandsmitglied der IGGT, zu einem Beratungsgespräch bei den Franziskanerinnen vom hl.Josef nach Bad Honnef. Die Franziskanerinnen vom hl. Josef mußten wie viele andere Häuser auch weitreichende Umbaumaßnahmen durchführen um der Einzelzimmervorgabe...

Mehr

Was ist Gartentherapie?

Was ist Gartentherapie?

Dass Natur gut tut, ist längst bekannt sonst gäbe es sicherlich nicht all die wunderbaren Gärten, Parks und grüne Oasen. Die Engländer sprechen sogar von Vitamin G (green vitamin). Es gibt eine ganze Reihe von wissenschaftlichen Studien, die belegen wie heilsam die Natur ist. Wir müssen nicht mitten in einem Wald wohnen, oft reicht schon der Ausblick auf Wiesen und Bäume anstatt auf Häuser oder Straßen. Ich muss mich selber immer...

Mehr

Open Air Vortrag „Natur bleibt vertraut“ im öffentlichen Raum

Open Air Vortrag „Natur bleibt vertraut“ im öffentlichen Raum

Ein Hauch von Sommer lag in der Luft, als wir uns am 23. August zum Open Air Vortrag „Natur bleibt vertraut“ im Vierjahreszeiten Park in Oelde zusammen gefunden haben. Eingeladen zu dieser Veranstaltung hat die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Warendorf e.V. gemeinsam mit dem Obst und Gartenbauverein Oelde e.V.  Der Vortrag gehörte zu einer Veranstaltungsreihe der Demenzkampagne Oelde. Es ist etwas ganz Besonderes unter freiem Himmel,...

Mehr

Green care für die ASB Tagespflege in Kaiserslautern – ein Sommerprojekt 2016

Green care für die ASB Tagespflege in Kaiserslautern – ein Sommerprojekt 2016

„Wir möchten in unsere Tagespflege das Konzept des green care leben“ war der Wunsch des Geschäftsführers Herrn Christmann vom ASB Kreisverband Kaiserslautern. Mit dieser Vision sind wir vor gut 3 Jahren gemeinsam durch Infoveranstaltungen, Fachtagungen und Planungsphasen gegangen, bis im April 2016 mit dem Bau der Gartenanlage begonnen wurde. Entstanden ist ein grünes...

Mehr

Video „Gartenzeit: Unterwegs mit einer Garten-Therapeutin“

Video „Gartenzeit: Unterwegs mit einer Garten-Therapeutin“

Die Gärten von Ulrike Kreuer aus Köln regen die Sinne an und sollen alte Erinnerungen wieder greifbar machen. Die Gartenbau-Ingenieurin entwirft Gärten für Menschen mit Demenz. WDR Lokalzeit aus Köln vom 27.09.2016:

Mehr

Interview in der TASPO: „Erfolgreiche Nische“

Interview in der TASPO: „Erfolgreiche Nische“

Ein Interview mit mir in der TASPO zum GaLaBau-Bereich widmet sich den Demenzgärten. Ausgabe 07/2016   Zum vollständigen...

Mehr

Ein Bauerngarten auf dem Dach

Ein Bauerngarten auf dem Dach

Seit 2003 begleite ich nun schon die Bewohner des Altenheims Bethanien e.V. mit meinem grünen Daumen. Begonnen hat unsere Zusammenarbeit mit einem Vortrag über Bauerngärten, den ich damals in dem Haus halten durfte. Daraus entstand die Idee auf der Dachterrasse, die zu der der damals neu eingerichteten Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz gehört, einen Bauerngarten zu bauen. Gesagt,...

Mehr

Sinnesgarten Thomas Müntzer Haus – ein Herbstprojekt 2015

Sinnesgarten Thomas Müntzer Haus – ein Herbstprojekt 2015

Das Thomas Müntzer Seniorenhaus der Diakonie Michaelshoven e.V. liegt im Kölner Süden und wurde im Herbst 2015 eröffnet. Von da an fanden 80 Senioren dort ihr Zuhause. Damit es sich auch anfühlt wie Zuhause wurde der Garten selber angelegt. Das heißt, begleitet und angeleitet vom Team des dritten frühlings haben Mitarbeiter, Bewohner und ehrenamtliche Helfer...

Mehr
content top