Üppig blühende Staudenbeete, wunderbar duftende Kräuterinseln, friedliche Rückzugsorte oder sanft plätscherndes Wasser. Jeder Garten ist zuerst eine Idee, ein Wunsch oder eine Vision.

An diesen beiden Tagen geben sie ihrer Vision eine Gestalt und entwickeln ein individuelles Konzept für ihr Gartenprojekt.

  • ihren Garten zu Hause
  • ihre Außenanlage
  • ihre Wohnung
  • ihren Balkon oder Terrasse

In einer theoretischen Einführung erhalten sie einen Einblick in die vielfältige Wirkung von Natur und die Gestaltungsmerkmale von Gärten für Menschen mit Demenz. Im praktischen Teil lernen sie verschiedene kreative Techniken kennen und gestalten damit ihr Modell für den Garten. Am Ende des Workshops halten sie ihren fertigen Garten in Kleinformat in den Händen. Ergänzend bekommen sie eine Kostenschätzung über die geplante Umgestaltung sowie Material- und Pflanzenlisten.

Dauer: 2 Tage 9:00 bis 16:00 Uhr

Teilnehmerzahl: mindestens 6 Pers, max. 12 Personen

Kosten: 295,- pro Person inklusive Material und Scripts